Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Die Ideenstube ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

 

3. Lieferung und Zahlung

Es gibt einen Mindestbestellwert von 35,00 Euro. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

Ihre Zahlungsmöglichkeiten :


VORAUSÜBERWEISUNG :
Nachdem wir Ihren Auftrag erfasst haben, senden wir Ihnen den zu zahlenden Rechnungsbetrag per E-Mail zu. Bitte zahlen Sie diesen Betrag innerhalb von 10 Tagen auf unser Konto, bei der KSK MELLE - BLZ 265 522 86 - KTNR. 644 732, ein.
Sie erhalten die Ware umgehend nach dem Zahlungseingang.
Wird die Überweisung nicht in diesem Zeitraum getätigt, erlischt Ihr Auftrag.

LASTSCHRIFTVERFAHREN:
Einfach, bequem und schnell erhalten Sie die Ware, wenn Sie uns Ihre Bankverbindung mitteilen. Einige Tage nach der Auslieferung buchen wir den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto ab.

NACHNAHME:
Bestellen Sie die Ware per Nachnahme, müssen Sie Portokosten in Höhe von 14,- EUR bedenken. Die Post berechnet Paketkosten 7,- EUR + Nachnahmegebühr 5,- EUR und an der Haustür 2,-EUR.

RECHNUNG:
Kunden, die uns persönlich bekannt sind und mit denen wir über Jahre in Kontakt stehen, werden natürlich auch auf Rechnung beliefert.

LIEFERUNGEN INS AUSLAND
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Lieferungen ins Ausland nur gegen Vorausüberweisung der Rechnungssumme auf unser Konto erfolgen können.

Unsere Puppen und Bären sind Unikate! Geringfügige Änderungen in Form und Farbe bleiben also vorbehalten und sich teilweise drucktechnisch bedingt. Wenn Stoffe für die abgebildeten Bastelsets nicht mehr hergestellt werden, verwenden wir ähnliche Ersatzstoffe. Preisänderungen aufgrund von unvorhersehbaren Preiserhöhungen unserer Lieferanten, sowie von Irrtümern, behalten wir uns vor.

 

4. Lieferzeiten

Ware, die am Lager ist kommt innerhalb von 5 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma Ideenstube vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

 

5. Rückgaberecht

Wir garantieren für nicht benutzte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen ab Empfang der Ware. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware.

Die Kosten und die Gefahr der Rücksendung trägt – unabhängig vom Warenwert und einer etwaigen Mangelhaftigkeit der Ware – die Ideenstube.

 

6. Gefahrübergang

6.1
Ist der Käufer Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

6.2
Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der
zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über.

6.3
Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.

 

7. Gewährleistung

Die Ideenstube gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Auslieferung.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
Bei Mängeln wird die Ideenstube nach Wahl des Kunden den Mangel beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen, es sei denn, die Art der Nacherfüllung ist für die Ideenstube mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, ist die Ideenstube zur Nachbesserung und Nachlieferung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Ideenstube.

 

9. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des Öffentlichen Rechts oder Öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung am Sitz der Ideenstube.

 

11. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Stand: Februar 2008

 

Ideenstube Online-Shop
Jutta Wörmeyer
Ravensberger Str. 29, D-33824 Werther, Germany
fon +49-5203-883544 und fax +49-5203-883546